SG Obwalden Damen- und Juniorinnenfussball

Die Damen sind auch im zweiten Spiel ungeschlagen

SG Obwalden vs. FC Littau/Malters:

Damen 4. Liga: Die Damen gewinnen ihr zweites Spiel mit 3:0. Das Resultat widerspiegelt allerdings nicht das gezeigte. Gleich von Beginn an wurde das Spiel von der Obwaldnerinnen dominiert. Nicht nur dominiert. Es war ein Klassenunterschied ersichtlich. Die SG konnte nach Lust und Laune kombinieren und spielte sich schon fast in einen Rausch. Das Toreschiessen bleibt allerdings immer noch ein Manko. Viel Geduld brauchte es auch diesmal wieder zum ersten Tor. In der 40. Minute netzte Jessica Bucher zur Erlösung ein. 4 Minuten später konnte Ronja Limacher nach einem Eckball nachdoppeln. In der zweiten Halbzeit erhöhte Julia Bieri mit ihrem Tor auf 3:0 und zum Endresultat.

Die Damen reisen am nächsten Wochenende in den Süden zu der Arzo.

Sonntag, 22.04.2018 – 16.00 Uhr: ASM Arzo Femm. vs. SG Obwalden