SG Obwalden

SG Obwalden mit dem Aufstieg in die 3. Liga

B-Juniorinnen: Die B-Juniorinnen mussten sich im letzten Spiel in Sempach mit 7:2 geschlagen geben. Für sie war es bestimmt keine goldige Saison. Könnte man meinen. Auch wenn es nur zu einem gewonnen Punkt langte, ist das Kader der jüngsten immer mehr angewachsen. Dies zeigt, wie wichtig es ist, nicht nur am fussballerischen Können zu arbeiten. So werden auch die Erfolge an den Punkten gemessen wieder kommen.

Für die kommende Saison 2018/19 kann die SG Obwalden zwei Juniorinnen-Teams stellen. Sie spielen in den vom IFV neu gegründeten FF-19 (11er-Fussball) und FF-15 (9er-Fussball) Kategorien.

 

 

Damen 4. => 3. Liga: Es ist geschafft! Die Damen haben den lang ersehnten Aufstieg in die 3. Liga endlich erreicht. Zwar konnten die beiden letzten Spiele nicht mehr ausgetragen werden, was zwei Forfaitsiege für die SG zur Folge hatte. Dafür haben sie hervorragende Vorarbeit geleistet und konnten sich so zum verdienten Aufsteiger krönen.

 

Die SG Obwalden bedankt sich recht herzlich bei allen Zuschauer, Fans, Helfer und Helferinnen und den Vereinen FC Alpnach, FC Giswil, FC Kerns, FC Sachseln, FC Sarnen. Bis bald wieder.