NEWS

Die Senioren 50+ stehen im Halbfinale des Schweizer-Cup!

Die Senioren 50+ haben den Einzug ins Halbfinale des Schweizer Cups geschafft, sie kehrten mit einem mehr als überzeugenden 7:1 Sieg über den FC Vignoble vom Genfersee zurück.

Nachdem die 50+ – Truppe im Sechzehntel-Finale im Tessin beim FC Drina Iragna (3 : 2) noch hart kämpfen musste, schossen sie den FC Gossau im Achtel-Finale gleich mit 9:0 nach Hause.

Mit viel Selbstvertrauen reiste man nun letzten Samstag in den Kanton VD nach Cully am Genfersee zum Viertel-Finale gegen den FC Vignoble. Die lange Fahrt hat sich gelohnt. Mit 7:1 siegten sie wieder klar und verdient. Dieser Sieg wurde im wunderschönen Cully ausgiebig gefeiert. Nach dem Spiel gab es zunächst das ein oder andere Siegerbier. Anschliessend wurde die Mannschaft zur Weindegustation eingeladen bevor es dann zum Wild-Essen ging. Gut «verköstigt» kam man dann am frühen Morgen wieder in Sarnen an…

Nun freuen sich alle auf den Halb-Finale im April 2021. Dort hofft man nun auf ein Heimspiel um die Sarner Zuschauern mal teilhaben zu lassen. Die Auslosung findet nächste Woche statt.

Das Finale findet übrigens im Mai 2021 im Stadion Neuenburg Xamax statt

Die FC – Cracks von oben links nach unten rechts:
Daniel Anderegg (Coach), Roger von Ah, Markus Bieri, Mensur Cekovic, Reynaldo, Theo Rohrer, Kudi Bucher, Manuel Pereira, Max Rötheli, Albin Mathis, Roger Omlin, Armando de Sousa, Peter Schulz
Es fehlten: Mats Kellenberger (Trainer), Beat von Wyl, Adrian Burch, Peter Tschopp