NEWS

Der FC Sarnen trennt sich vom Trainergespann der 1. Mannschaft

Roger Mathis und Aniello Merola sind nicht mehr Trainer beim FC Sarnen. Die Clubleitung hat den Vertrag mit dem Trainergespann der 1. Mannschaft vorzeitig aufgelöst.

Roger Mathis und Aniello Merola (Assistenztrainer) haben das Traineramt beim FC Sarnen im Juli 2019 von Ricardo Pereira übernommen. Nach zwei sehr schwierigen Saisons in der 2. Liga interregional, die mit dem Abstieg in die 2. Liga regional endeten, wurde die neue Spielzeit mit frischem Mut in Angriff genommen. Doch die Erfolge der gut aufgestellten 1. Mannschaft liessen auf sich warten. Nach der nicht zufriedenstellenden Vorrunde in der 2. Liga regional hat die Clubleitung Roger Mathis und Aniello Merola gestern Abend mitgeteilt, dass die Zusammenarbeit nicht fortgesetzt und der Vertrag vorzeitig aufgelöst wird.

Der Clubleitung hält zur Trennung von Trainer Roger Mathis und Assistenztrainer Aniello Merola fest: «Die Mannschaft hat sich nach dem Abstieg in die 2. Liga regional in der Vorrunde nicht in der Art und Weise präsentiert, wie wir uns dies vorgestellt haben. Die Leistungen in der 2. Liga regional seit Trainings- und Saisonbeginn mit 15 Punkten und dem 10 Zwischenrang entsprechen nicht unseren Erwartungen.»

Wir wollen auf die Rückrunde hin ein Zeichen und einen neuen Impuls setzen.» Die Suche nach einem neuen
Trainergespann wird sofort an die Hand genommen.

Der FC Sarnen dankt Roger Mathis und Aniello Merola für ihre geleistete Arbeit beim Verein und wünscht ihnen für die weitere Karriere alles Gute und viel Erfolg.